WETTE IGA OPTIC & AKUSTIK e.K.

Startseite          Brillen          Kontaktlinsen          Hörgeräte          Impressum

Anpassraum

Akustikraum

Hörgeräte

Wir haben einen hohen Anspruch an unsere Hörgeräte: Sie sollen dem Träger den größtmöglichen
Nutzen bringen bei gleichzeitig hoher Akzeptanz. Dank der modernen Digitaltechnik und Miniaturisierung
können wir diesen Anspruch erfüllen. Hörsysteme untergliedern sich grundsätzlich in zwei Typen:
1. Hinter-dem-Ohr-Gerät (HdO)
2. Im-Ohr-Gerät (IdO)

HdO:
Diese Geräte werden hinter den Außenohr getragen. Der daran angeschlossene Schallschlauch
verbindet das Hörsystem mit den Ohrstück (Otoplastik). Dieses wird in der Ohrmuschel und den
Gehörgang getragen. Dieser Gerätetyp ist besonders robust und leistungsstark und eignet sich
daher für fast alle Hörminderungen.
 
IdO:
Diese Geräte sind die kleinsten Hörsysteme. Sie können im Ohr oder sogar komplett im Gehörgang
getragen werden. Für geeignete Gehörgänge gibt es jetzt sogar Geräte, die von außen kaum mehr
sichtbar sind. Diese heißen Otolens. Da bei IdO Hörsystemen die Hörer näher am Trommelfell sitzen,
verfügen sie über eine bessere Effizienz und ermöglichen eine gute Übertragung. Außerdem bleibt die
natürliche Schallsammelfunktion der Ohrmuschel erhalten.

Anpassung:
Hörgeräte müssen individuell angepasst werden und haargenau auf die Bedürfnisse des Trägers
abgestimmt werden. Diese Anpassung ist die wichtigste Leistung des Hörgeräte-Akustikers.

Wir führen Hörgeräte von:
Audio Service, GN Resound, Hansaton, Interton, Oticon, Phonak, Siemens,
Starkey, Unitron, Widex und weiteren Herstellern

bauformen440

Inzwischen gibt es auch einige Hörgeräte, die gegen äußere Einflüsse besser geschützt sind.
Ein spezielles Verfahren schützt hier die Hörgerätetechnik gegen Staub und sogar gegen Wasser!

Machen Sie das bloß nicht mit Ihrem jetzigen Hörgerät...

hydrashield

Hören

"Nicht sehen trennt den Menschen von den
Dingen. Nicht hören trennt den Menschen
vom Menschen." Immanuel Kant

Die Ohren sind unsere wichtigsten, präzisesten und empfindlichsten Kommunikationsorgane. Die Augen
können wir schließen, wenn wir etwas nicht sehen wollen - die Ohren jedoch arbeiten Tag und Nacht.
Für die meisten von uns ist gutes Hören eine Selbstverständlichkeit. Vielseitige Informationen wie
Sprache, emotionale Botschaften und Warnsignale werden uns durch das Hören vermittelt. Nur selten
machen wir uns bewusst, wie stark wir davon abhängig sind. Menschliche Beziehungen basieren im
wesentlichen auf Kommunikation, denn nicht hören trennt den Menschen vom Menschen - miteinander
Reden ist Leben. Insofern ist unser Hörvermögen entscheidend für unsere Lebensqualität.

Zwischen Guthören und Nichthören liegt eine große Bandbreite der unterschiedlichsten Stärken und
Arten von Hörverlusten. Bei der Stärke unterscheidet man zwischen leicht, mittel, stark und hochgradig.
Bei den Arten der Schwerhörigkeit unterscheidet man zwischen Schallleitungsschwerhörigkeit (Störung
der Schallzuleitung) und Schallempfindungsschwerhörigkeit (Verschlechterung der Hörschwelle).
Treten beide Arten auf, spricht man von der kombinierten Schwerhörigkeit.

Das Ohr ist ein sehr komplexes Organ und besteht aus dem äußeren Ohr, dem Mittelohr und dem
Innenohr. Vom Innenohr leitet der Hörnerv die Informationen zur Verarbeitung ins Gehirn. Sollten Sie
unter einem Hörverlust leiden oder einen solchen vermuten, ist es wichtig, die Funktion des Ohres zu
verstehen und die Ursachen eines Hörverlustes zu kennen.

Tinnitus

Wir setzen seit fast 20 Jahren Tinnitus-Retraining-Therapie ein.
Zum einen die klassischen Methoden des Maskers und Noisers und seit letztem Jahr auch die neue
Methode Tinnitracks.
Dabei wird Ihre Lieblingsmusik gegen einen tonalen Tinnitus genutzt.

Der Ablauf ist ganz einfach:
1. Wir bestimmen mit Ihnen zusammen die genaue Frequenz Ihres Tinnitus.
2. Sie lassen von Tinnitracks die Musik auf Ihren Tinnitus abgestimmt filtern.
3. Mit geeignetem Kopfhörer lauschen Sie einfach jeden Tag Ihrer Musik.

Das Ergebnis:
Die empfundene Lautstärke, die Tinnitusaktivität und die Belastung gehen zurück.
 

 


Startseite          Brillen          Kontaktlinsen          Hörgeräte          Impressum